Wein ABC

8. Januar 2012 - 13:44 Uhr

C wie Chablis:

Chablis bezeichnet sowohl ein französisches Weinanbaugebiet im Burgund, als auch den Wein der in dieser Region aus Chardonnay-Trauben gekeltert wird.

Die Appellation Controlée (AC) Chablis ist die nördlichste von 6 burgundischen Anbauregionen und ist um den gleichnamigen Ort, als auch an den Hängen des Flussufers der Serrein angelegt. Die Region, in der hauptsächlich Chardonnay auf schweren Kalkböden angebaut wird, ist für ihre frischen, säurereichen, trockenen Weißweine bekannt, die den Namen der Region tragen – Chablis. Durch die nördliche Lage und das besondere Klima wurde der Anbau lange Zeit durch Spätfröste gefährdet, mittlerweile kann man aufgrund von Frostschutzmaßnahmen regelmäßige Erträge garantieren.
Weiterlesen »

0
Like it? Share it:

Kommentieren » | Allgemein, Ausgetrunken, Wein ABC