Wein ABC

6. März 2012 - 09:10 Uhr

S wie Syrah:

Syrah ist eine französische Rebsorte und gehört zu den wichtigsten Rotweinsorten. Sie ist ausser in Frankreich fast auf der ganzen Welt vertreten, so z.B. in Spanien, Österreich, USA, Südafrika und Australien. Generell bevorzugt die Syrah-Rebe karge, trockene Böden und warmes bis heißes Klima. Ihre Wurzeln hat die Traube aber im Rhônetal, wo sie vor allem in den kühleren nördlichen Appelationen reinsortig zu eleganten, würzigen und tanninbetonten Rotweinen ausgebaut wird. Aushängeschild für diesen Weintyp sind die Appelationen Hermitage und Côte Rôtie. Im südlichen Rhônetal dagegen tritt die Syrah-Traube in Verschnitten mit Grenache und Mourvèdre auf, diese Weine sind oftmals alkoholreich und fruchtig, die bei uns bekannteren kommen aus der großen AC Côte du Rhône, die qualitativ hochwertigeren aus der AC Côte du Rhône-Village und vor allen anderen aus Châteauneuf-du-Pape.
Weiterlesen »

2
Like it? Share it:

Kommentieren » | Allgemein, Wein ABC