In die Jahre gekommen

14. Mai 2012 - 09:23 Uhr

Wo wächst sie denn, die älteste edle Weinrebe der Welt? Bei unseren südlichen Nachbarn – wer hätte es gedacht. Genauer gesagt schmückt die rund 400 Jahre alte Rebe der Sorte Blauer Kölner eine Hausfassade in Maribor im alten Stadtteil Lent am Ufer der Drau – heute das “ Haus der Alten Rebe“ mitsamt Informationen zu Weinbau und Weinkultur Sloweniens als auch der Geschichte der Alten Rebe und einer gutbestückten Vinothek mit Weinen aus Maribor und Umgebung. Zu den Besonderheiten der Weinregion Maribor und Podravje ( Draugebiet) gehören der Sipon ( in Ungarn auch als Furmint bekannt), als auch einige hervorragende, tiefgründige Sauvignon Blanc. Weiterhin findet man die ganze, auch in der nahen Steiermark bekannte Palette vom Welschriesling bis hin zum Gelben Muskateller vor. Der Blaue Kölner ist eher im Südosten Sloweniens zuhause, wo er zusammen mit fünf weiteren, roten und weissen Rebsorten, für den Cvicek – die Spezialität der Region, eine 10%-tige, trockene, blassrote Cuvée – verwendet wird.

Alte Rebe

Weiterlesen »

2
Like it? Share it:

Kommentieren » | Allgemein