Wein ABC

D wie DAC ( Districtus Austriae Controlatus):

Das DAC ist eine erstmals 2002 in Österreich eingeführte kontrollierte Herkunftsbezeichnung für regionaltypische Weine. Als Vorbild steht das im romanischen Weinrecht verankerte Appelationssystem großer Weinbaunationen wie Frankreich, Italien oder Spanien. Der österreichische Weinskandal von 1985, der die Einführung rigoroser Weingesetze als Folge hatte, hat nicht zuletzt den Aufbau des DAC-Systems angeregt. Dabei wurden erstmals in Österreich die Weine nach ihrer Herkunft charakterisiert und die Rebsortenbezeichnung in den Hintergrund gestellt. Da nur gebietstypische Weine die kontrollierte Herkunftsbezeichnung tragen dürfen, entspricht der geografische Begriff auf dem Weinetikett quasi einer Weinbeschreibung. Außerdem entsteht wie z.B. beim Chianti oder Bordeaux eine starke Identifikation mit dem jeweiligen Weinbaugebiet – für den Weintourismus sicher förderlich.

Weinland Österreich

© Österreich Wein Marketing GmbH

Momentan gibt es 7 definierte und anerkannte DAC-Gebiete:

  • Weinviertel DAC  – seit 2002 – Rebsorte: Grüner Veltliner
  • Mittelburgenland DAC – seit 2005 – Rebsorte: Blaufränkisch
  • Traisental DAC – seit 2006 – Rebsorte: Grüner Veltliner, Riesling
  • Kremstal DAC – seit 2007 – Rebsorte: Grüner Veltliner, Riesling
  • Kamptal DAC – seit 2008 – Rebsorte: Grüner Veltliner, Riesling
  • Leithaberg DAC – rot seit 2008, weiss seit 2009 – Rebsorte: Pinot Blanc, Chardonnay, Neubürger, Grüner Veltliner oder eine Cuvée dieser Sorten, Blaufränkisch
  • Eisenberg DAC – Reserve seit 2008, Klassik seit 2009 – Rebsorte: Blaufränkisch

Hinzu kommen noch detaillierte Angaben zu Alkoholgehalt und Geschmacksprofil, das würde jetzt aber den Rahmen sprengen. Damit beschäftige ich mich, wenn ich die einzelnen Weine im Glas habe.

Übrigens: Weine, die den DAC- Bestimmungen nicht entsprechen, tragen weiterhin die Bezeichnung „Qualitätswein“. Die Herkunft wird mit dem übergeordneten Weinbaugebiet angegeben, wie z.B. Niederösterreich, Burgenland ect… Ich wünsche Euch viel Spaß beim erkunden der vielfältigen, österreichischen Weinwelt.

4
Like it? Share it:

Kategorie: Wein ABC Ein Kommentar »

Eine Reaktion zu “Wein ABC”

  1. Geoffrey

    Ahoi, ich bin mal so frei und poste was im Blog. Sieht schick aus! Ich benutze auch seit kurzem WordPress steige aber noch nicht durch alle Funktionen durch. Dein Blog ist mir da immer eine grosse Motivation. Weitermachen!