Wein ABC

C wie Cognac:

Cognac ist eine französische Stadt ca. 120 km nördlich von Bordeaux und eine kontrollierte Herkunftsbezeichnung für den, aus dieser Region stammenden Weinbrand. Das Anbaugebiet erstreckt sich um die Stadt Cognac bis auf angrenzende Anbaugebiete in den Departements Charente und Charente-Maritime und wird in derzeit 6 Lagen/ Crus unterteilt:

  1. Grand Champagne
  2. Petite Champagne
  3. Borderies
  4. Fins Bois
  5. Bons Bois
  6. Bois Ordinaire,

wobei die Grand Champagne als die anerkannteste Cru gilt, aus der die berühmtesten und hochwertigsten Cognacs gewonnen werden.

Cognac

© Pinpin

Weiters erfolgt eine Klassifizierung, die sich nach dem Alter des Cognac richtet, wobei sich das Alter auf die Zeit, die der Cognac im Eichenfass verbracht hat, bezieht:

  1. VS oder ***: mindestens 2 Jahre alter Cognac
  2. V.S.O.P., Vieux, VO oder Réserve: mindestens 4 Jahre alter Cognac
  3. Napoleon, XO, Extra, Hors d´âge, Royal, Très Vieux oder Vieille Réserve: mindestens 6 Jahre alter Cognac – allerdings gilt ab 2016 für XO: mindestens 10 Jahre alter Cognac

Für die Herstellung von Cognac werden weisse Rebsorten angebaut. Dies sind vor allem Ugni Blanc ( bekannt als Trebbiano), Folle Blanche und Colombart. Aus ihnen entsteht ein säurebetonter, leichter Brennwein, aus dem in weiteren Schritten der ca. 70% Feinbrand destilliert wird. Nach Lagerung im Eichenholzfass und Verdünnung auf ca. 40% Alkohol, erfolgt die Flaschenabfüllung – der Alterungsprozess ist dann beendet, der Cognac fertig zum Verkauf.

Zu den berühmtesten von über 20.000 Cognac-Handelshäusern zählen unteranderen: Fussigny, Hennessy, Hine & Co, Martell, Rémy Martin, Courvoisier…

2
Like it? Share it:

Kategorie: Wein ABC Ein Kommentar »

Eine Reaktion zu “Wein ABC”

  1. Be my Valentine… - Träubchen

    […] alle Wissenshungrigen hier das Wein ABC zum Thema C wie […]


Kommentar schreiben

Kommentar